Hochzeitsdeko zum Mieten? So geht es!
19. Mai 2021
alle anzeigen

So wird dein Polterabend zu einem wahren Erfolg!

So wird dein Polterabend zu einem wahren Erfolg!
So wird dein Polterabend zu einem wahren Erfolg!
Bildquelle: unsplash.com

Die Hochzeit ist geplant, doch der Polterabend steht noch an? Dann haben wir hier alle wichtigen Tipps für doch, worauf du bei der Organisation deines Polterabends beachten solltest. Nicht nur das, wir erläutern dir ebenfalls die Geschichte hinter dem Polterabend und was eigentlich dahintersteckt. Los geht’s!

Das steckt hinter dem Polterabend!

Der Polterabend sollte nicht mit dem Junggesellenabschied vertauscht werden, denn es ist eine typisch deutsche Tradition, die sich so in keinem anderen Land finden lässt. Der Polterabend wird in der Regel einen Tag vor der Hochzeit zelebriert, doch bist du bei der Wahl des Datums mittlerweile ziemlich frei. In der Regel wird bei dem Polterabend in die Luft geschossen, um die bösen Geister zu vertreiben, doch wurde diese Tradition modernisiert! Heutzutage schießen wir nicht mehr in die Luft, sondern frei nach dem Motto “Scherben bringen Glück”, werden Teller auf dem Boden geschmissen.

Die wichtigsten Tipps um einen Polterabend zu planen!

Du möchtest nun einen ^Polterabend planen, doch weißt nicht so recht, worauf du achten solltest? Dann bist du hier genau richtig. Wir haben die besten Tipps für dich!

Feiere deinen Polterabend früh genug vor der eigentlichen Hochzeit

Ein typischer “Fehler” ist es den Polterabend einen Tag vor der eigentlichen Hochzeit zu zelebrieren, denn Fakt ist, am Polterabend fließt einiges an Alkohol und die Nacht wird lang. Das kann dazu führen, dass du dich am eigentlichen Tag der Hochzeit müde und ausgelaugt fühlst. Das ist sicherlich nicht Sinn der Sache, sodass wir dir empfehlen den Polterabend einige Tage, wenn nicht sogar eine Woche vor der Hochzeit zu feiern.

Lade diejenigen ein, die nicht zur Hochzeit kommen

Vor allem wenn nur eine sehr kleine Hochzeit geplant ist, kann dies darin resultieren, dass du nicht alle Personen einladen kannst, die du gerne einladen würdest. Ein Polterabend ist allerdings die Option den Kreis der eingeladenen Personen zu erweitern und so auch mit diesen Leuten zu feiern.

So wird dein Polterabend zu einem wahren Erfolg!
Bildquelle: unsplash.com

Setze auf Geschirr zum “Poltern”

Wie bereits erwähnt ist die eigentliche Tradition, dass in die Luft geschossen wird. Nicht nur ist das vielerorts verboten, sondern auch gefährlich, sodass du viel lieber auf Geschirr setzen solltest. Um Geld zu sparen, kannst du hier auf Geschirr aus einem Second Hand Shop setzen oder in der Familie nach Geschirr fragen, welches nicht mehr benötigt wird.

Die richtige Dekoration ist das A und O

Wie auch bei der eigentlichen Hochzeit ist auch beim Polterabend die Dekoration extrem wichtig! Damit du allerdings nicht zu viel Zeit, Geld und Mühen in die Suche nach der idealen Dekoration investieren musst, empfehlen wir dir, dass du stattdessen bei Pade Deko deine Dekoration mietest. Nicht nur sparst du so reichlich Zeit, sondern auch Arbeit. Du kannst dir aus einer riesigen Auswahl die Dekoration auswählen, welche zu deinem Polterabend passt und schon kann der Spaß beginnen. Nicht nur brauchst du dir keine Gedanken mehr um die Dekoration zu machen, sondern kommen wir auch vorbei, bauen die Dekoration auf und nach der Feier wieder ab! Leichter geht’s wirklich nicht mehr!

Interesse geweckt? Dann schaue gerne mal bei unserem Instagram Profil vorbei, hier findest du nicht nur schöne Bilder von unserer Dekoration, sondern kannst zu siehst du auch Bilder von den Events unserer Kunden. Noch mehr Content haben wir für dich auf unserem YouTube Kanal. Ansonsten, falls du weiteren Tipps und Tricks zu der Organisation von Hochzeiten suchst, bist du bei uns genau richtig. Wir haben reichlich Infos auf unserem Blog, sodass keine Frage mehr offen bleibt. Solltest du dennoch noch Anregungen, Fragen oder Probleme haben, sowie dich für unseren Service interessiert, dann kontaktiere uns gerne und wir können dich individuell beraten!